Ärgerliche 3:5-Niederlage gegen den 1. PBC Oberhausen


Am vorletzten Spieltag der Bezirksligasaison empfing unsere Poolmannschaft die in der Tabelle knapp hinter uns liegenden Kollegen vom 1. PBC Oberhausen. Im 1. Durchgang konnte nur Frank sein 10-Ball für sich entscheiden, die anderen Spiele gingen leider mit 2:4 im 8-Ball, 3:5 im 9-Ball und 10:60 im 14.1-endlos alle klar verloren. Paradox war das 14.1, in dem Jan in der zweiten Aufnahme eine schöne 18 schoss, bevor er diese mit drei Fouls in Folge nahezu wieder aufhob, während der Gegner sich mit einer schönen 24 auf die Siegesstraße spielte.

Im zweiten Durchgang hieß es dann, zumindest einen Punkt angreifen. Doch am Ende blieb nach gewonnenem 14.1 von Frank (60:42, HB 11) und einem klaren 5:1 Sieg im 10-Ball von Jan der vierte Einzelpunkt leider aus und so vermerkte der Spielbericht 3:5 bei Unterzeichnung.

Erstmals in dieser Saison gab es in unserer Mannschaft auch das Gefühl, dass zumindest teilweise ein Unterschied im Verständnis von sportlich-fairem Umgang miteinander zwischen den Teams gab, was den Spieltag zusätzlich etwas trübte.

Zum Saisonende fährt unsere Mannschaft am 28. Mai 2022 zur 4. Mannschaft vom SGT Grafenwald nach Bottrop.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen