8-Ball-Vereinsmeisterschaft 2021/2022 - würdiger Finaltag zum Auftakt der Pool-Finals

Nach der langen Qualifikationsphase in zwei Gruppen mit Jedem gegen Jeden seit Herbst 2021 trafen am 23. April 2022 die 8 Bestplatzierten am Finaltag der 8-Ball-Vereinsmeisterschaft aufeinander. Nach dem obligatorischen Frühstück ging es mit guter Laune aber auch genug Ehrgeiz in das Finalturnier, Doppel-KO auf 5 Gewinnspiele war der Modus bis zum Endspiel. Durch das berufsbedingte Fehlen von Jan M. traten folgende sieben Kontrahenten an.


V. l. n. r.: Patrik, Jan, Uwe, Frank, Christopher, Klaus, Mikel


Trotz zum Teil sehr enger Spiele mussten sich Horst nach zwei verlorenen Spielen und Mike und Uwe nach je einem gewonnen und zwei verlorenen Spielen verabschieden.

Im Viertelfinale des Winnerbaums setzen sich Frank gegen Patrik mit 5:2 und Jan gegen Mikel mit 5:1 jeweils recht deutlich durch. Auf der Verliererseite konnten Patrik gegen Uwe und Chris gegen Mike jeweils mit einem 5:3 über ihren Gegner voranschreiten.

Im Halbfinale der oberen Hälfte lieferten sich Frank und Jan dann eine enges Match, bei beiden waren Asse genauso inklusive wie jeweils ein unglücklicher Spielverlust durch die zu früh gesenkte schwarze Acht. Den Decider konnte Jan dann mit 5:4 für sich entscheiden.

Über den Verliererbaum kämpften zunächst Patrik und Christopher um die Möglichkeit, mit einem Sieg gegen den wartenden Frank ins Finale einzuziehen. Damit waren die letzten Vier im Finale unsere Stammbesetzung der Bezirksligamannschaft.

Das erste Entscheidungsspiel konnte dann Patrik mit 5:2 gegen Christopher für sich entscheiden und sich damit für den Kampf um die Medaillenplätze qualifizieren. Christopher gratulieren wir zum 4. Platz!

Im folgenden Spiel zwischen Frank und Patrik ging es bis zum 2:2 ausgeglichen voran, dann konnte Frank aber 3 Spiel am Stück für sich entscheiden und zog mit 5:2 ins Finale ein, in dem Jan wartete.

Hier setzte Frank seine Form aus dem vorherigen Spiel fort und zog rasch mit 4:1 davon, bevor Jan sich auf ein 4:4 herankämpfen konnte. Beide gingen wir in der ersten Begegnung über die volle Distanz und nach einem Zwischenstand von 5:5 konnte Jan das 11. Spiel der Begegnung eher glücklich für sich entscheiden.


Wir gratulieren den Platzierungen in der 8-Ball-Vereinsmeisterschaft 2021/22:


3. Platz - Patrik

2. Platz - Frank

1. Platz - Jan


Weiter geht es mit der 9-Ball-Vereinsmeisterschaft am 8. Mai 2022!


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen