top of page
  • sobhi

Knapper Sieg aber mit Überschuss an Testosteron

Spielbericht vom 13.01.2023 - Heimspiel gegen TuS Kaltehardt

Im ersten Spiel der Rückrunde legten wir einen beeindruckenden Start vor. Unser Kapitän Uwe fehlte, doch die Geheimwaffe Levent sprang ein, um den Kampf gegen den Erstplatzierten, den TuS Kaltehardt, anzutreten.


1. Runde:

14/1-Endlos

Freimut, unser Spieler in dieser Disziplin, traf auf Thomas Schimetzek. Das Spiel begann mit starkem Safespiel, und Freimut erzielte eine Höchstserie von 8. Obwohl sein üblicher Schnitt höher liegt, gewann er souverän in nur 19 Aufnahmen mit einem Schnitt von 2,37. Der Stand nach dieser Runde: 1:0 für uns!


9-Ball:

Levent, der für Uwe einsprang, trat gegen Peter Kautz an. Levent startete stark und führte 2:0. Der Gegner machte ein Comeback, und es stand 3:3. Das Spiel ging auf die letzten beiden Kugeln. Levent bewies Nervenstärke, ging die harte 8 an und lochte sie wie ein Profi. Danach versenkte er die 9 und gewann das Entscheidungsspiel. Stand: 2:0 für uns!


10-Ball:

Thorsten Schönweiß trat gegen Walter Pelger an und lieferte ein beeindruckendes Spiel. Nach einem ausgeglichenen Verlauf stand es wieder 3:3. Thorsten behielt die Nerven und sicherte uns den nächsten Punkt mit einem 4:3-Sieg. Der Stand nach dieser Runde: 3:0 für uns!


8-Ball:

Sobhi, unser Vertreter in dieser Disziplin, räumte zweimal den Tisch ab, bis auf die 8. Der Gegner, Ahmet Aksoy, ein Oberligaspieler, nutzte dies aus und gewann mit 4:0. Der Stand nach dem ersten Durchgang: 3:1 für uns!

Nach einer taktischen Neuaufstellung für den zweiten Durchgang, darunter Levent im 8-Ball und Freimut im 10-Ball, begann die zweite Hälfte des Spiels.


2. Durchgang:

14/1

Sobhi führte beeindruckend mit 24 zu -1, erzielte eine Höchstserie von 13. Doch Ahmet kam mit einer 24 zurück und gewann. Der aktuelle Stand: 3:2 für uns!


8-Ball

Levent spielte extrem stark und gewann klar mit 4:2. Der aktuelle Stand: 4:2 für uns! Das Unentschieden war bereits gesichert, doch wir wollten mehr!


10-Ball

Freimut zeigte eine beeindruckende Leistung und gewann mit 4:1, sicherte uns den sicheren Sieg!


9-Ball

Thorsten verlor leider knapp mit 4:1.

Durch diesen Sieg sind wir punktgleich mit dem Erstplatzierten. Die Differenz der gewonnenen Spiele hält uns noch vom ersten Platz ab. Die Saison ist lang, und wir sind gespannt auf die Entwicklungen!

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page