top of page

Umkämpfter Sieg gegen Weywiesen 1


Der sechste Spieltag in der Bezirksliga Pool Nordwest war nichts für schwache Nerven. Zunächst entschied sich Yan, mit dem taktischen Mittel eines angeblichen Staus den Rest der Stammmannschaft bis zu seiner Ankunft um 16:59 Uhr auf die Folter zu spannen. Beim Spielstart um 17:00 Uhr ein relaxter Einstieg in den Spieltag bei der ersten Mannschaft des Billard Center Weywiesen in Bottrop :-)

Im ersten Durchgang ging es direkt nervenaufreibend weiter: nach relativ schnellem Sieg von Jan (5:2 im 9-Ball) und Verlust des 10-Balls (1:5 gegen Yan) standen beide noch laufenden Parteien bis zum Ende auf der Kippe. Fast zeitgleich konnten dann Patrik sein 8-Ball im Decider 5:4 gewinnen und Frank das 14.1-endlos mit 60:44 für sich entscheiden, eine schöne 20er-Aufnahme als Tageshöchstbreak inklusive. Damit stand es 3:1 und die Ausgangsbasis für einen Sieg gegen die erwartet starken Gegner war gelegt.

In der zweiten Hälfte unterlag Patrik in einem beiderseits hochwertigen 14.1 leider mit 47:60 und auch das 8-Ball ging mit 3:5 gegen Yan aus, so dass die Weywiedener den Gesamtstand auf 3:3 ausglichen. Das 5:2 von Frank im 9-Ball sicherte dann das Unentschieden und Jan konnte mit einem erneuten 5:0 im 10-Ball den Endstand auf 5:3 stellen. Der schöne Sieg gegen einen Mitbewerber um die vorderen Tabellenplätze war schlussendlich verdient, wobei auch ein 4:4 oder 3:5 für die Bottroper Sportsfreunde erreichbar gewesen werden, soviel gehört zur sportlich fairen Berichterstattung dazu.

Nachdem Yan mit dem Bezahlen aller Getränke des Spieltags für unser Team versuchte, etwas Spannung abzubauen :-), ging es gegen 20:00 Uhr zurück nach Essen. Im Gepäck das gute Gefühl, weiter auf Platz 1 zu stehen und als Team zusammen in unterschiedlichen Konstellationen aktuell immer einen Sieg einfahren zu können.

Am 17. Dezember steht dann zu Hause das letzte Spiel des Jahres 2022 gegen die erste Mannschaft des TV Borghorst, den aktuellen Tabellenvierten an.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page