9-Ball-Vereinsmeisterschaft bei bestem Wetter


v. l. n. r.: Mike, Klaus, Frank, Jan, Uwe, Patrik

Draußen 23 Grad, drinnen heiße Matches, das Final der 9-Ball-Vereinsmeisterschaften fand am 8. Mai 2022 ausfallbedingt leider nur mit einem reduzierten Sechserfeld statt. Im Doppel-KO-System mit Ausspielziel 6 standen lange Partien an, während die Temperatur drinnen und draußen langsam anstieg. Mit hohem Einsatz ging es durch die ersten Partien, in denen sich leider Klaus und Uwe nach jeweils zwei Niederlagen verabschieden mussten.

Das Finale des Winnerbaums führte zu einer Wiederholung des Finales der 8-Ball-Vereinsmeisterschaften zwei Wochen zuvor. Erneut konnte sich Jan knapp mit 6:4 gegen Frank durchsetzen. Den 4. Platz sicherte sich nach engem Spiel Patrik, da er gegen Mike im Verliererbaum mit 4:6 unterlag. Den dritten Platz belegt nach heißem Match zwischen Frank und Mike dann Frank, während Mike nach dem 6:3-Erfolg im großen Finale auf Jan traf.


Das Finale ging dann durch eine sehr konzentrierte Leistung verdient und zügig mit 6:2 an Jan, wobei das fernsehwürdige Highlight sicherlich ein freischwebender Jump mit der schwächeren linken Hand von Mike war, der ihn vor einem Foul nach starken Safe bewahrte. Gut, dass der Sportwart das nicht gesehen hat :-)

Wir gratulieren allen Siegern:


3. Platz - Frank

2. Platz - Mike

1. Platz - Jan


Die dritte Poolvereinsmeisterschaft im 10-Ball findet am 21. Mai 2022 statt, bevor im Juni die Finals in der Disziplin 14.1. abgeschlossen werden.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen