Ein Sieg nach 2 Niederlagen - stabiler 5. Platz


Am 12. und 13. Spieltag der Bezirksliga konnten für unser Team leider keine Punkte eingefahren werden. Zu stark war erneut der Tabellenführer aus Wesel, bei dem lediglich Frank und Jan einen Spielpunkt entführen konnten und die Mannschaft in Summe den 6:2-Sieg respektvoll anerkennen musste. Auch am 13. Spieltag gab es eine knappe 3:5-Niederlage beim direkten Tabellen-Nachbarn, der sechsten Mannschaft des BC Oberhausen, an dem Basel den verhinderten Frank vertreten hat.

Am 26. März (14. Spieltag) gab es dann endlich wieder einen Sieg. Sah es nach starkem 1. Durchgang gegen den vor dem Spieltag Tabellenletzten mit 4:0 noch sehr klar aus, fighteten die Sportsfreunde des TuS Kaltehardt aus Bochum nach der Unterbrechung heftig. Sie konnten drei Decider für sich entscheiden, so dass zum Schluss der Sieg von Jan im zweiten 14.1 zum nicht mehr so klaren, aber verdienten 5:3-Sieg führte. Durch den Ausfall von Patrik (Gute Besserung!) wurde das Team erneut von Basel unterstützt, der genauso wie Christopher in der Hinrunde nervenstark sein knappes Spiel gewann. Im 14.1. setze Frank mit einer 22-er Serie und einem GD von 5,0 das stärkste Ausrufungszeichen am Spieltag.

Wir sagen danke an faire und angenehme Gegner aus Kaltehardt und freuen uns, wieder die Tabellenplätze mit unseren Freunden vom BCO 6 getauscht zu haben und stabil vom 5. Platz in die verbleibenden vier Spieltage zu starten.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen