top of page

Landesliga: 7:1-Sieg zum Auftakt


Nach der langen Sommerpause waren alle heiß auf den Start in der Landesliga! Am ersten Spieltag der Saison 2023/24 konnten wir als Gegner die 3. Mannschaft der Breakers aus Oberhausen begrüßen. Diese waren letzte Saison ebenfalls aus der Bezirksliga aufgestiegen, insofern ein spannender Vergleich zum Start.


Im 14.1 konnte sich Jan ungefährdet mit 75:43 durchsetzen, das Highbreak des Matches gehörte mit einer 17er-Aufnahme auch unserem Spieler. Auch Yan brachte sein 9-Ball klar mit 6:3 zu Ende, während es bei Patrik im 8-Ball trotz ordentlichem Spiel nur für ein 3:6 reichte. Das längste und spannendste Spiel lieferte sich Frank in einem heiß umkämpften 10-Ball, welches er erst im Decider zum 6:5 für sich entscheiden konnte. Damit war für den zweiten Durchgang mit dem Zwischenstand von 3:1 eine gute Ausgangsbasis gelegt.


Auf dieser Basis gingen die Jungs mit viel Selbstvertrauen in die zweite Runde und wollten den ersten Sieg im ersten Spiel in der Landesliga. Gesagt, getan: Das 6:4 im 8-Ball für Yan und 6:3 im 10-Ball für Jan toppte Patrik mit einem starken 6:2 im 9-Ball und so stand der Gesamtsieg schnell fest. Als Frank (Highbreak 12) in einer zähen 14.1-Partie dann mit 75 zu 67 auf der Schlussgerade die Nerven behielt, war der angestrebte Sieg sogar ein deutliches 7:1 und damit ein sehr erfolgreicher Start in die neue Saison geworden.


Weiter geht es für unser Team am 30.09. zum Auswärtsspiel nach Münster.

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page