Mit einem 6:2 zurück ins Mittelfeld

Noch zu Ende der abgebrochenen Saison 2019/20 standen der BC Oberhausen 6 und unsere Bezirksmannschaft nach der Hinrunde auf Aufstiegskurs. BC Oberhausen 6 belegte dabei Platz 2 mit einer besseren Spieldifferenz und ist direkt aufgestiegen. Im direkten Vergleich hatte unsere Mannschaft damals 5:3 gewonnen.


(Stand Hinrunde Kreisliga Staffel B 2019)


Letzten Samstag kam es dann zur Hinrunden-Partie der aktuellen Saison in der Bezirksliga.

Besonders nach der bitteren Niederlage gegen den 1.PBSC Wesel 3 wollten wir uns mit einem Sieg gegen BC Oberhausen 6 unsere Berechtigung in der Bezirksliga zeigen.


Hochmotiviert ging es in die Hinrunde, in der in einer knappen Partie Jan in seinem 14.1 leider unterlag, der Rest der Mannschaft jedoch Punkt für Punkt holte und wir so mit 3:1 in die Rückrunde mit einem gestärkten Rücken starten konnten. Besonders hervorheben können wir hierbei Christophers 5:1 gegen Dirk Lachmann im 9-Ball und seinem ersten Sieg und gleichzeitig deutlichen in der Bezirksliga.


Hier zeigte sich einmal wieder die Stärke von Frank, welche in seinem 14.1 seinem Gegner klar mit einem 60:7 mit einer Höchstserie von 12 in die Schranken wies.

Auch Jan und Patrik konnten gegen ihre Gegner obsiegen und sorgten somit mit eine 6:2 im Endergebnis für einen verdienten Sieg.

Somit stehen wir aktuell auf dem 5. Platz in der Liga.


Die Ergebnisse wie immer im Überblick.


Weiter geht es am 23.10.2021 gegen TuS Kaltehardt 2 in einem weiteren Heimspiel.





14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen